Zwei Tage fast geschafft

Nun habe ich meine ersten zwei Tage als Veganer auf Zeit fast geschafft.

Mein erster Eindruck ist, dass ich meinen geliebten Käse gar nicht so sehr vermisse, wie ich gedacht hätte.

Allerdings macht sich bei mir eine gewisse Unsicherheit breit, was die unterschiedlichen Nahrungsmittel betrifft.

Immer öfters schaue ich jetzt deshalb auf die Zutatenliste der einzelnen Produkte, um ja keine verbotenen Produkte zu mir zunehmen.

Ich hoffe diese Unsicherheit wird sich mit der Zeit legen, wenn sich eine gewisse Routine im Umgang mit den Produkten eingestellt hat.

Bis jetzt jedenfalls, finde ich das Ganze sehr spannend und ich bin sicher, dass wird es auch bleiben.

 Foto: cristiana bolli freitas

 

#

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.