Wetten dass? – Eine Kindheitserinnerung?


Als Kind war es für mich das Größte am Samstagabend auf dem Sofa zu sitzen und mit der ganzen Familie „Wetten dass?“ zu schauen. Die Wetten waren für mich unglaublich spannend und die vielen Stars auf dem Sofa sitzen zu sehen, war einfach toll. Als Kind waren solche Abende immer etwas Besonderes und sie sind mir bis heute gut in Erinnerung geblieben.

Das Ganze liegt jetzt schon ein paar Jahre zurück und trotzdem hab ich mich auf „Wetten dass?“ mit Thomas Gottschalk auch noch als Erwachsener gefreut. Auch wenn er sich mit den Jahren schwerer tat und sich Unterstützung holen musste, konnte man sich die Sendung immer noch anschauen.

Aber diese Zeit scheint jetzt endgültig vorbei zu sein. Seit Markus Lanz diese legendäre Show übernommen hat, ist nichts mehr mit früher. Man hat ständig das Gefühl, dass versucht wird mit „neuen tollen Ideen“ diese Show mit aller Macht zu retten.

Denn Quote ist ja alles und das merkt man auch. Die Show wirkt angespannt und gezwungen und daran ist Markus Lanz vielleicht auch nicht ganz unschuldig. Es ist einfach nichts mehr von der Lockerheit von früher mit Thomas Gottschalk zu spüren.

Und Keiner scheint mehr mit der Show „Wetten dass?“ zufrieden zu sein und trotzdem will man sie nicht aufgeben. Ich bin gespannt wie es weitergeht, oder ob „Wetten dass?“ im schlimmsten Fall ganz von der Bildfläche verschwindet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.