Tempo Schnecke

In der heutigen Zeit prasseln so viele verschiedene Sachen und Ereignisse auf jeden Einzelnen von uns ein, dass wir manchmal gar nicht mehr wissen, wo uns selber eigentlich der Kopf steht.
Man lässt sich regelrecht von dem Strum der Ereignisse mitreissen und versucht das schnelle Tempo, das Einem oftmals vorgegeben wird, ständig und so gut es eben geht mitzuhalten.

Ja es wichtig alle Dinge schnell zu bearbeiten und zu verarbeiten, so ist die heutige Zeit nun eben mal und im Grunde genommen wollen wir ja auch dieses Gefühl, von höher, schneller und natürlich auch weiter.

Auch in meinem Leben passieren gerade in kürzester Zeit ziemlich viele Dinge, von denen viele aufregend und schön sind, aber leider habe ich viel zu wenig Zeit, um sie richtig geniessen zu können, was ich ganz schön schade finde.

Deshalb denke ich, ist es ab und zu notwendig und wichtig, das rasante Tempo rauszunehmen, um wieder ein bisschen Zeit zu haben, um die ganze schönen und herrlichen Dinge wieder geniessen zu können.

Daher finde ich das Bild von der Schnecke sehr passend, da sie mich an Ruhe, Gelassenheit und Geduld erinnert und daran, dass vielleicht so ein „Tempo Schnecke“ von Zeit zu Zeit gar nicht so schlecht und verkehrt ist.

 

#

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.