Selbstgemachter Brotaufstrich – Weißes Bohnenmus mit Petersilie


Im Laden kann man mittlerweile viele verschiedene Brotaufstriche kaufen. Die Auswahl ist riesengroß und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zu Hause dann einfach den Deckel aufmachen und schon kann man den Brotaufstrich zum Vesper verzehrfertig genießen.

Jetzt habe ich einen selbstmachten Brotaufstrich von meiner Mama bekommen. Ich konnte die Zubereitung live miterleben und bin echt begeistert, wie schnell man seinen eigenen Brotaufstrich herstellen kann. Der Brotaufrich schmeckt hervorragend und ist einfach und schnell zubereitet.

Rezept Weißes Bohnenmus mit Petersilie:  

Zutaten:
– 1 Dose weiße Bohnen
– Gehackte Petersilie nach Belieben beigeben
– 9 El Olivenöl
– 3 Knoblauchzehen
– Saft und Schalenabrieb von einer Zitrone
– Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Alle Zuaten in eine Küchenmaschine geben und solange pürieren, bis die Zutaten zu einer gleichmäßigen Masse eingedickt sind.

Das Rezept reicht ungefähr für drei Gläschen a 125 g

Tipp:
Den Aufstrich nach dem Einfüllen noch ein bis zwei Tage im Gläschen durchziehen lassen, dann schmeckt er noch besser.

#

(2) Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.