Schoko Amerikaner


Rezept für ca. 10 Stück

Zutaten:

  • 100 g Margarine, vegane
  • 100 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Banane, zerdrückt
  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Puddingpulver, Schokolade vegan
  • 3 TL gestr. Backpulver
  • 100 ml Wasser

Zubereitung:

Margarine cremig rühren und Zucker und Vanillezucker unterrühren. Anschließend die zerdrückte Banane hinzufügen und ebenfalls unterrühren. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Wasser in den Teig einrühren. Alles gut verkneten und den Teig mit Hilfe von zwei Esslöffeln portionsweise auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben, dabei etwas Abstand zwischen den Amerikanern lassen, da diese beim Backen noch aufgehen.

Anschließend die Bleche in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 180° (oder 160° Umluft) ca. 20 Minuten backen. Nach dem Auskühlen kann man die flachen Seiten der Amerikaner mit Schokoglasur verzieren.

Während ich diesen Blogpost schreibe, habe ich mir schon den zweiten Amerikaner schmecken lassen. Ich bin vom Ergebnis begeistert. Dazu kommt die schnelle und leichte Zubereitung. Ich habe schon ein paar mal vegan gebacken, aber diese Amerikaner sind wirklich sehr locker und luftig geworden.

Saftig – Schokolade pur – und luftig leicht

#

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.