Mein erster Smoothie

Ich habe zum Geburtstag einen Smoothie Mixer geschenkt bekommen. Ein absolutes Wunschgeschenk und ich habe mich schon sehr darauf gefreut meinen ersten Smoothie auszuprobieren. Dafür habe ich mir ein paar Rezepte ausgesucht. Meine Wahl für den ersten „Test“ fiel auf einen Bananen-Kiwi Smoothie. Mein erster Smoothie hat mir gut geschmeckt, auch wenn er ein wenig dickfüssig war. Ich glaube man muss einfach verschiedene Varianten ausprobieren, bis man seine gewünschte Konsistenz gefunden hat. Aber man hat mit wenig Aufwand nach kürzester Zeit einen sehr fruchtigen und leckeren Drink.
Besonderes praktisch finde ich an diesem Mixer die Größe, die einfache Reinigung und dass man das Gefäß auch als Flasche nutzen kann. Sprich ich kann mir meinen eigenen Smoothie auch für unterwegs mixen.

Bananen-Kiwi Smoothie

  • 1 Banane
  • 2 Kiwis
  • 4 Orangen

Zubereitung

1. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Haut der Kiwis dünn abschneiden und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Orangen auspressen.
2. Die Bananen- und Kiwi Stücke mit dem Orangensaft im Mixer fein pürieren.

#

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.