Kleine Hilfe für die Freundschaft

Jeder der schon mal umgezogen ist, kennt das: Wenn man umzieht muss man Einiges organisieren und die eine oder andere Kiste will auch noch gepackt werden.

Deshalb ist man um so dankbar für jede Hilfe und sei sie noch so klein.
Als dann die Tage von Freunden die Bitte kam, ob wir nicht bei ihrem Umzug helfen könnten, haben wir keine Sekunde gezögert und sofort zugesagt.

Dass uns die Reise dafür mit dem Zug nach München führen würde, war zwar nicht geplant, hat aber unsere gute Laune kein bisschen geschmälert.

Vor Ort hab wir dann kräftig Kisten geschleppt, nette Bekanntschaften mit anderen Umzugshelfern gemacht und zum Abschluss lecker Pizza gegessen.

Jetzt sind wir wieder auf dem Heimweg, die Arme etwas länger und der Rücken ein klein wenig lädiert. Aber mit dem guten Gewissen, dass wir guten Freunden ein wenig helfen und sie unterstützen konnten.

#

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.