Falafel aus der Tüte

Heute gab es Falafel aus der Tüte. Die Falafelmischung habe ich beim Rossmann gekauft und ist für ein Fertigprodukt preislich und geschmacklich eine gute Alternative zum Selbermachen.

Die Fertigmischung einfach mit kochendem Wasser übergießen und 15 Minuten quellen lassen. Für den letzten Pfiff habe ich noch eine Zwiebel in kleine Würfelchen geschnitten und untergemischt. Danach werden kleine kompakte Taler geformt. Die Taler dann in einer Pfanne mit heißem Öl goldbraun anbraten.
Zu den Falafel gab es bei uns Reis und eine kalte Tomatensauce mit Oliven.

Das Zusammenspiel der heißen Falafel und dem Reis mit der kalten Sause war geschmacklich ein wahres Gedicht.
Fazit: Wenn es mal schnell gehen muss, ist diese Falafel-Fertigmischung genau das Richtige!

#

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.