Die heiße Wahlkampfzeit

Die letzten Wochen und Monate haben die Piraten mein Leben bestimmt. Ein Termin hat den Nächsten gejagt und zum Luft holen blieb nur wenig Zeit. Gerade in den letzten Wochen hat die Arbeit für die Partei noch mal richtig an Fahrt aufgenommen.

Die Arbeit ist bunt und vielfältig und Langweile ist in dieser Zeit ein Fremdwort, genauso wie Freizeit, oder gar dieses ominöse Privatleben.
Die heiße Phase, hat nach der Planung und Vorbereitung dann mit den ersten Plakatlieferungen begonnen. Viele Nächte und Tonnen Kabelbinder später, hängen nun in Augsburg schöne, bunte und vielfältige Piratenpalakte rum.

Die letzten schönen Sonntagentage haben wir natürlich auch genutzt, um an zahlreichen Infoständen die Bürger über uns zu informieren und sie mit Infomaterial zu versorgen. Aber die Piraten sind natürlich nicht wasserscheu und so fanden auch ein paar Infostände bei strömenden Regen statt.

Wer nicht zu uns kommen konnte, wurde mit einer tollen Wahlkampfzeitung, dem sogenannten Kaperbrief, der dann direkt im Briefkasten landete, versorgt.

Die Wahlkampfzeit ist anstrengend und kostet eine Menge Kraft, aber ich finde es hat sich gelohnt.
Ich kämpfe gemeinsam mit einem klasse Team, für eine bessere und tramsparente Politik, gegen eine Überwachungsstaat und für die Freiheit.

Stand

Und wie man sehen kann, bleibt der Spaß dabei nicht ganz auf der Strecke.
Ich möchte an dieser Stelle allen Piraten mal ein riesen großes DANKESCHÖN zurufen, ihr macht einfach einen super tollen Wahlkampf. Jeder von euch hat einen Berg Flausch wirklich verdient.

#

(2) Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.